Home > Länder weltweit > Australien



Reiseinfomationen zu: Tonga, Alle Regionen

 
 

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Wichtige Wirtschaftszweige
Tonga ist überwiegend ein Agrarstaat. Die wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte sind Kopra, Vanille und Kokosprodukte für den Export, sowie eine Vielzahl von Früchten, Gemüsen und Nüssen für den Eigenverbrauch. Zwei Drittel der Exporte sind Agrarprodukte. Dennoch muss Tonga einen hohen Anteil des Bedarfs an Lebensmitteln vor allen Dingen aus Neuseeland, einführen. Die Fischerei ist verhältnismäßig unterentwickelt. Auch Perlenzucht wurde in Betracht gezogen.
Die Fertigungsindustrie beschränkt sich bislang auf die Herstellung von Textilien, Handarbeiten, Möbel und Baumaterialien, auch das Brauereiwesen ist von Bedeutung. Es gibt viele Betriebe, die sich überwiegend kleineren Herstellungstätigkeiten sowie der Nahrungsmittelverarbeitung widmen.
Landwirtschaft und Fischerei trugen im Jahr 2006 rund 25 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei. Der Anteil der Industrie lag bei 17 %, der des Dienstleistungssektors bei 57 %.

Wirtschaftslage
Die allgemeine Wirtschaftslage ist von einem eher schwachen Wachstum und relativ hoher Inflation gekennzeichnet. Das Wirtschaftswachstum betrug im Jahr 2008 1,2 %. Die Inflationsrate ist gesunken und betrug 2007 5,9 % (nach 11,1 % im Haushaltsjahr 2002/2003).
Den größten Anteil am wirtschaftlichen Wachstum und die besten unmittelbaren Aussichten für die zukünftige Wirtschaft Tongas besitzt der Tourismus, der aufgrund eines 10-jährigen Entwicklungsprogrammes intensiviert wurde. Neben Geldüberweisungen von im Ausland lebenden Tonganer ist der Tourismus die wichtigste Devisenquelle. Dennoch ist er bis heute noch nicht sehr stark entwickelt.

Wirtschaftspolitik
Die Regierung ist stets bestrebt, weitere Wirtschaftszweige ausfindig zu machen, um die Wirtschaftsstruktur der Insel vielfältiger zu gestalten.

Handelspartner
Wichtigste Abnehmerländer im Jahr 2007 waren neuseeland, Japan, die USA und Australien. Von den tongaischen Importen kamen im selben Jahr die meisten Waren aus Neuseeland, Singapur, Fidschi, den USA, China und Australien.

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen
Der Export tongaischer Produkte wird durch eine Reihe multi- und bilateraler Handelsvereinbarungen erleichtert. Diese gelten insbesondere im Verhältnis zur Region (South Pacific Regional Trade and Economic Co-Operation Agreement, SPARTECA), zu den USA (General System of Preferences, GSP) und zur Europäischen Union (EU-AKP-Abkommen / Cotonou-Abkommen). Der Beitritt zur Welthandelsorganisation (WTO), in der Tonga derzeit Beobachterstatus hat, wird angestrebt. Tonga ist Mitglied des South Pacific Forum und der South Pacific Commission.

Umgangsformen

Kein Anzugzwang bei den meisten geschäftlichen Treffen. Neben Englisch wird auch oft Französisch gesprochen. Geschäftszeiten: Mo-Fr 08.30-16.30 Uhr.

Kontaktadressen

Ministry of Labour, Commerce and Industries
(Industrie- und Handelskammer)
PO Box 110, Nuku’alofa
Tel: 2 54 83.
Internet: www.pmo.gov.to

Tonga Chamber of Commerce and Industry
Taufa\'ahau Road, PO Box 1704, Nuku’alofa
Tel: 251 68.

Reiseverkehr - National

Flugzeug

Airlines Tonga bietet regelmäßige Verbindungen zwischen Vava\'u, Ha\'apai und \'Eua.

Schiff

Zwischen allen Inselgruppen verkehren Fähren. Regelmäßige Verbindungen u.a. auch von der Faua-Werft in Nuku’alofa nach Ha’apai und Vava’u. Die Fahrzeiten können sich je nach Nachfrage und Wetterbedingungen ändern.
Weitere Informationen erteilt das Tonga Visitors Bureau (s. Kontaktadressen).

Bus/Pkw

Das Straßennetz ist gut und überwiegend asphaltiert. Linksverkehr.

Bus:
Auf Tongatapu verkehren Minibusse. Das Fahrtziel wird vorne an den Bussen angezeigt.

Taxi:
Es gibt zahlreiche Taxis. Sie sind an dem \'T\' auf dem Nummernschild erkennbar. Limousinen, Mini-Mokes, Minibusse und Ve\'etolus (Taxis auf drei Rädern ohne Dach) befördern Fahrgäste auf Wunsch, der Fahrpreis sollte im Voraus vereinbart werden.

Mietwagen
sind nur in Nuku\'alofa und Neiafu erhältlich.

Unterlagen:
Unter Vorlage des nationalen Führerscheins und Reisepasses wird von der Verkehrspolizei in Nuku’alofa gegen Gebühr eine befristete Fahrerlaubnis ausgestellt. Mindestalter für Autofahrer: 18 Jahre.

Fahrzeiten

von Nuku’alofa zu den folgenden größeren Zentren Tongas (ungefähre Angaben in Std. und Min.):
  Flugzeug Schiff
Neiafu (Vava’u) 1.00 24.00
Pangai (Ha’apai) 0.30 18.00
’Eua 0.10 3.00

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Tonga wird u.a. von Air New Zealand (NZ), Air Pacific (FJ) (Internet: www.airpacific.com) und Polynesian Airlines (PH) angeflogen.

Airpässe

Der Sky Team Asia Pass gilt je nach Anzahl der Coupons (min. 3, max. 8) für Flüge zwischen Korea (Rep.) oder Japan und dem Südwestpazifik (Amerikanisch-Samoa, Australien, Cook-Inseln, Fidschi, Kiribati, Marshall-Inseln, Föderierte Staaten von Mikronesien, Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, Palau, Papua-Neuguinea, Samoa, Salomonen, Tonga, Tuvalu und Vanuatu). Der Pass kann nur zusammen mit einem Langstreckenflug der SkyTeam-Partner außerhalb der oben genannten Länder erworben werden. Der Pass ist für maximal 60 Tage gültig. Weitere Informationen unter www.skyteam.com.

Flughafengebühren

25 T$; Transitpassagiere und Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen.

Internationale Flughäfen

Tongatapu (TBU) (Fua\'Amotu International) liegt 13 km südöstlich von Nuku\'alofa (Fahrzeit 30 Min.). Duty-free-Shop, Mietwagenschalter, Busse und Taxis.

Schiff

Die Haupthäfen Nuku\'alofa, Pangai, Neiafu und Niuatoputapu werden von einigen Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

Kommunikation

Telefon

Selbstwählferndienst.

Mobiltelefon

GSM 900. Netzbetreiber ist Tonga Communications Corporation (Internet: www.tcc.to).

Internet/E-Mail

Internetanbieter ist Tonga Communications Corporation. Internetcafés sind vorhanden.

Telegramme

Können bei Cable & Wireless aufgegeben werden.

POST- UND FERNMELDEWESEN

Das Hauptpostamt liegt im Zentrum von Nuku\'alofa. Nebenstellen des Postamts befinden sich auf Ha\'apai, Vava\'u und \'Eua. Die Post muss vom Postamt abgeholt werden. Luftpostsendungen nach Europa sind ca. 10 Tage unterwegs. Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Fr 08.30-16.00 Uhr.

Deutsche Welle

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.

Urlaubsorte & Ausflüge

Tongatapu-Inseln

-

Nuku’alofa ist die Hauptstadt des Königreich Tonga. Man sollte auf jeden Fall den Königlichen Palast am Ufer in Nuku’alofa besichtigen, der hinter der Vuna-Werft an der Kreuzung von Vuna Street und Taufa’ahau Street zu finden ist. Wenn der König in Residenz ist, wird die königliche Flagge gehisst. Besuchern ist das Betreten des Palastes und des Gartens nicht gestattet, über die niedrigen Mauern kann man jedoch den Palast und das Grundstück gut sehen. Die Mala’ekula (Königsgräber) befinden sich im südlichen Teil des Geschäftsviertels an der Taufa’ahau Street.
Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Tongas gehören die Blow Holes an der Küste von Houma, 14,5 km von Nuku’alofa entfernt. Wenn Meerwasser durch die Öffnungen in den Korallenriffen strömt, kann die Gischt eine Höhe von bis zu 20 m erreichen. Diese Küstenregion ist unter den Inselbewohnern als Mapu’a Vaea (»Flöte des Häuptlings«) bekannt, da die geysirartigen Öffnungen eigenartige Pfeiftöne erzeugen.
In Kolovai, 18 km westlich von Nuku’alofa, findet man die seltenen Flughunde. Diese vegetarischen Fledermäuse haben Flügelspannweiten von bis zu einem Meter. Die gut erreichbaren und geschützt gelegenen Strände von Ha’atafu und Monotapu liegen ebenfalls am Westzipfel der Insel.
Im Osten befinden sich die Langi (Terrassengräber). Sie liegen 9,5 km vom Ha’amonga Trilithon entfernt in Richtung Nuku’alofa und bestehen aus vierseitigen Erdwällen mit riesigen Steinblöcken, die in Terrassenform bis zu 4 m Höhe für die alten Tu’i Tonga (Geisterkönige) angelegt wurden. Die Steine bestehen aus Korallen, wurden etwa um das Jahr 1200 v. Chr. aufgestellt und möglicherweise von der Insel Wallis in großen Kanus (Lomipeau) hierher befördert.
Der Ha’amonga Trilithon ist ein Steinbogen, der wahrscheinlich als Jahreskalender benutzt wurde. Jeder Stein soll rund 40 Tonnen wiegen.
Auch die Anahulu-Höhle, eine unterirdische Tropfsteinhöhle in der Nähe des gleichnamigen Strandes (ca. 24 km von der Hauptstadt entfernt) und der Oholei Beach mit Bademöglichkeiten sind einen Besuch wert.
Die Insel ’Eua liegt 10 Flugminuten von Tongatapu entfernt. Es gibt ein Guest House und ein Motel, aber der traditionelle Lebensstil ist dennoch weitgehend erhalten geblieben. Hier leben zahlreiche exotische Vogelarten.

Vava’u-Inseln

-

Diese Inselgruppe liegt 240 km nördlich von Tongatapu und besteht aus rund 50 dicht bewaldeten Inseln. Es gibt ein Hotel, ein Motel, ein Strandbad und vier Gasthäuser, eine tägliche Flugverbindung (1 Std.) von der Hauptstadt und eine wöchentliche Fährverbindung. Private Schiffe und Fähren legen auch im Hafen der Hauptstadt Neiafu an. Die Tauchgründe sind ausgezeichnet. Zu den Attraktionen zählen die königliche Residenz Fangatongo, der Blick vom Berg Talau und der Sailoame-Markt in Neiafu.

Land & Leute

Essen & Trinken

Restaurants sind in erster Linie auf die Hotels beschränkt. Zu den einheimischen Spezialitäten zählen Lu pullu (Fleisch mit Zwiebeln, in Kokosnussmilch mariniert und in Taro-Blättern im Erdofen gebacken), Feke (gegrillter Tintenfisch in Kokosnusssoße), gebratene Venusmuscheln, ’Ota (roher Fisch in Zitronensaft mariniert) und Hummer. Die tropischen Früchte und Salate der Inseln sind ausgezeichnet. Auf einer Pola (einem großen Tablett aus geflochtenen Palmwedeln) werden bis zu 30 verschiedene Gerichte serviert, darunter Spanferkel, Flusskrebs, Hähnchen, Tintenfisch und Gemüse, das im Umu (Erdofen) gedünstet und mit einer Vielzahl tropischer Früchte serviert wird.

Nachtleben

Das Nachtleben beschränkt sich auf Musik und Tanz in den Hotels und Klubs sowie im Yacht Club. Außerdem finden Shows in den größeren Hotels und im Tonga National Centre statt, und es werden Festessen und Unterhaltungsprogramme organisiert.

Einkaufstipps

Tapa-Kleidung (aus der Borke von Maulbeerbäumen), To’avala Pandanus-Matten, Pandanus-Körbe, polierte Kelche aus Kokosnuss sowie Aschenbecher, holzgeschnitzte Modelle von Auslegerkanus und Schmuck. Duty-free-Shops gibt es auf Tongatapu und Vava’u. Eine Regierungssteuer von 5% wird auf alle Rechnungen aufgeschlagen.

Öffnungszeiten der Geschäfte:
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr, Sa 08.00-12.00 Uhr.

Sport

Angeln: In den Gewässern leben Barrakuda, Tunfisch und Fächerfisch; Mietboote sind erhältlich.

Reiten: Pferde können auf den Inseln \'Eua, Vava\'u und Tongatapu gemietet werden.

Rugby, Handball, Fußball und Kricket sind beliebte Mannschaftssportarten in Tonga.

Schwimmen: Auf allen Inseln gibt es Sandstrände und ausgezeichnete Bademöglichkeiten. Einige Hotels haben auch Swimmingpools.

Tauchen: Die Korallenriffe Tongas sind außergewöhnlich schön und bieten eine große Auswahl an Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Vollausgerüstete Boote sowie Atemgeräte und Tauchermasken sind erhältlich.

Wasserski wird auf Tongatapu angeboten.

Wellenreiten:
Auf der Insel ’Eua, 11 km von Tongatapu entfernt, gibt es einen erstklassigen Surf-Strand. Am Niutoua Beach auf der Hauptinsel und auf den Ha’apai- und Vava’u-Inseln kann man ebenfalls gut surfen.

Veranstaltungskalender

1. Jan. Neujahrsfeiern. März/April Ostermontagsfeier. Mai Vava’u Festival-Woche. 4. Mai Kronprinz Tupouto’as Geburtstagsfeierlichkeiten. Juni Pfingstsonntag. Juni/Juli Heilala Week Festival. 4. Juli Geburtstag von König Taufa’ahau Toupou IV. Aug. Internationale Woche, Nuku\'alofa. Dez. König George Tupou IV Gedenkwoche.

Weitere Informationen von den Fremdenverkehrsämtern (s. Adressen).

Sitten & Gebräuche

Umgangsformen: Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Für Besucher werden nicht selten große Festessen veranstaltet. Ein kleines Danksagungsgeschenk aus der Heimat wird nicht erwartet, aber gern angenommen.

Kleidung: Legere Kleidung ist überall akzeptabel, aber Badekleidung gehört an den Strand. Es ist verboten, sich in der Öffentlichkeit ohne Hemd zu zeigen.

Trinkgeld
wird nicht erwartet.

Unterkunft

Camping

Das Niu-akalo-Hotel in der Ha\'apai-Gruppe bietet Campingmöglichkeiten.

Gesundheit

Erforderliche Impfungen

Essen & Trinken

Vorkehrungen erforderlich : 3, Zertifikat erforderlich : -

Malaria

Vorkehrungen erforderlich : Nein, Zertifikat erforderlich : -

Typhus & Polio

Vorkehrungen erforderlich : 2, Zertifikat erforderlich : -

Cholera

Vorkehrungen erforderlich : Nein, Zertifikat erforderlich :

Gelbfieber

Vorkehrungen erforderlich : 1, Zertifikat erforderlich :

Gesundheitsvorsorge

Die medizinische Versorgung in Tonga entspricht, insbesondere in den ländlichen Gebieten, nicht europäischem Standard. In größeren Orten wie Nuku\'alofa, Ha\'apai und Vava\'u gibt es medizinische Zentren.

Die Notrufnummer ist 911.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.

Gesundheitszeugnis

Ausländer, die länger als 6 Monate im Land bleiben, müssen sich dort einem HIV-Test unterziehen. Bei positivem Ausfall wird die Aufenthaltserlaubnis verweigert.

Hinweis

[1] Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in den von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebieten einreisen wollen und über ein Jahr alt sind. Ausgenommen sind Reisende, die den Transitraum in den Infektionsgebieten nicht verlassen haben sowie Transitpassagiere, die den Transitraum in Tonga nicht verlassen.

[2] Typhus kommt vor, Poliomyelitis nicht.

[3] Leitungswasser in Nuku\'alofa ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch u. U. zuerst leichte Magenverstimmungen auftreten. Zur Umgewöhnung wird daher abgefülltes Wasser empfohlen. Das Wasser außerhalb der Hauptstadt ist nicht immer keimfrei und sollte daher sterilisiert werden oder abgepackt gekauft werden. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist. Milch ist pasteurisiert, Milchprodukte können ohne Bedenken verzehrt werden. Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichte gelten als unbedenklich, sofern sie gut durchgekocht sind.

Gesetzliche Feiertage

Feiertage

Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet.
2014
1 Jan
Neujahr
18 Apr Karfreitag
21 Apr Ostermontag
25 Apr ANZAC Day
4 Jun Tag der Emanzipation
12 Jul Geburtstag des Kronprinzen
1 Aug Geburtstag von König George Tupou V
25 Oct Tag der Verfassung
17 Nov König George Tupou I-Tag
25 Dec Weihnachten
26 Dec Weihnachten

2015
1 Jan
Neujahr
3 Apr Karfreitag
6 Apr Ostermontag
25 Apr ANZAC Day
4 Jun Tag der Emanzipation
12 Jul Geburtstag des Kronprinzen
1 Aug Geburtstag von König George Tupou V
4 Nov Tag der Verfassung
4 Dec König George Tupou I-Tag
25 Dec Weihnachten
26 Dec Weihnachten

zollfrei einkaufen

Zollfrei einkaufen

Folgende Artikel können zollfrei nach Tonga eingeführt werden: 200 Zigaretten oder 250 g Zigarren oder 250 g Tabak;
1 l alkoholische Getränke (Personen ab 21 Jahren);
Parfüm für den persönlichen Gebrauch;
persönliche Wertsachen (Kamera, Laptop usw.), wenn sie wieder ausgeführt werden.

Einfuhrbestimmungen

Alle mitgeführten Lebensmittel müssen deklariert werden.

Geld

Währung

1 Pa\'anga = 100 Seniti. Währungskürzel: T$, TOP (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 50, 20, 10, 5, 2 und 1 T$; Münzen in den Nennbeträgen 50, 20, 10, 5, 2 und 1 Seniti.

Geldwechsel

In Banken oder größeren Hotels möglich. Die Mitnahme von US-Dollar, britischen Pfund oder australischen Dollar ist empfohlen. Bei Reisen zu den Außeninseln sollte man genügend Pa\'anga mit sich führen.

Kreditkarten

Visa und Diners Club werden in größeren Hotels und internationalen Autoverleihfirmen akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte. In Banken in Nuku\'alofa kann man am Geldautomaten Bargeld mit der Kreditkarte abheben.

ec-/Maestro-Karte/Sparcard


Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Reiseschecks

Werden in Banken, einigen Hotels und Touristengeschäften akzeptiert. Reiseschecks in australischen Dollar, US-Dollar oder Euro empfohlen.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 09.30-15.30 Uhr, Sa 09.30-11.00 Uhr.

Wechselkurse

1.00 EUR = 2.48 TOP
1.00 CHF = 2.28 TOP
1.00 USD = 2.27 TOP
Wechselkurse vom 10 Januar 2016

Reisepass/Visum

Übersicht

Deutschland

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Andere EU-Länder

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : 1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Schweiz

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Österreich

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Türkei

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Achtung: Bei allein reisenden Minderjährigen sollte sichergestellt werden, dass die Einreisebehörden von Tonga rechtzeitig von Sorgeberechtigten, Verwandten oder Bekannten in Tonga über die Ankunft informiert werden, um Schwierigkeiten bei der Einreise zu vermeiden. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Allgemein erforderlich.

Besucher-Visum bei der Einreise
[1]
 Besucher-Visa werden bei Ankunft am Flughafen und/oder im Hafen von Nuku\'alofa kostenlos u.a. für die folgenden Staatsangehörige der in der obigen Tabelle genannten Länder für einen Aufenthalt von bis zu 1 Monat ausgestellt. (a) Deutschland, Österreich, Schweiz sowie alle EU-Länder (Ausnahme: [1] Kroatien); (b) Türkei.

Voraussetzungen für die Ausstellung eines Besucher-Visums bei der Einreise sind:
(a) Gültiger Reisepass.
(b) Bestätigtes Ticket für die Rück- oder Weiterreise.
(c) Nachweis über ausreichende Geldmittel für die Dauer des Aufenthalts.
(d) Impfbescheinigung gegen Gelbfieber, sofern Reisende aus Infektionsgebieten kommen und über 1 Jahr alt sind.
(e) Ggf. Visum für das nächste Zielland.

Transit

Tonga ist kein Transitland. Es gelten die Bestimmungen wie unter Visum beschrieben.

Visagebühren

Touristenvisum (bis 1 Monat): gebührenfrei bei der Einreise.

Visumpflichtige Reisende sollten sich an die High Commission (s. Kontaktadressen) wenden.

Gültigkeitsdauer

1 Monat Aufenthalt.

Antragstellung

Falls erforderlich, bei der Tonga High Commission (s. Kontaktadressen).

Antragstellung

(a) Formloser Antrag auf Einreiseerlaubnis bei der High Commission von Tonga in London (auf Englisch, muss enthalten: Reiseanlass, Einreiseort, Aufenthaltsdauer, Finanzierung der Reise).
(b) Gültiger Reisepass im Original. Es besteht auch in begründeten Fällen (z.B. bei Personen, die ihren Reisepass ständig benötigen) die Möglichkeit, Kopien der relevanten Reisepassseiten beizufügen und ein Blattvisum zu erhalten. Unterlagen für ein Visum bei der Einreise
S. Visum bei der Einreise.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel während ihres Aufenthals verfügen.

Dokumente bei der Einreise

(a) Rück- oder Weiterreisetickets. (b) Ausreichende Geldmittel.

Verlängerung des Aufenthalts

Eine Verlängerung (um maximal 6 Monate) kann bei der Einwanderungsabteilung des Außenministeriums in Tonga (Immigration Department Nuku’alofa, Tel.  (00676) 26970) beantragt werden.

Einreise mit Haustieren

Für alle Haustiere muss eine Einfuhrgenehmigung beim Government Veterinarian (P.O. Box 14, Nuku\'alofa) in Tonga beantragt werden.
Für Hunde und Katzen werden zusätzlich ein Gesundheitszeugnis und ein Tollwutimpfzertifikat benötigt.

Allgemeines

Lage

Südpazifik.

Fläche

748 qkm (289 qm).

Bevölkerungszahl

106.440 (2014).

Bevölkerungsdichte

142,3 pro qkm.

Hauptstadt

Nuku\'alofa (Tongatapu-Insel). Einwohner: 24.184 (Schätzung 2009).

Staatsform

Konstitutionelle Monarchie (im Commonwealth) seit 1875. Verfassung von 1875, letzte Änderung 1967. 30-köpfiges Parlament aus Häuptlingen, gewählten Vertretern, Ministern (auf Lebenszeit vom König ernannt) und Gouverneuren. Unabhängig seit 1970 (ehemaliges britisches Protektorat).

Geographie

Tonga besteht aus 172 Inseln (1995 entstand durch Vulkanaktivität eine neue Insel) im Südpazifik, die sich über ein Gebiet von 700.000 qkm erstrecken und von denen nur 45 bewohnt sind. Die größten Inselgruppen sind Tongatapu, \'Eua, Ha\'apai und Vava\'u. Tonga hat sowohl hohe vulkanische als auch flache Koralleninseln. Einige Vulkane sind nach wie vor tätig; die Falcon-Insel der Vava\'u-Gruppe ist ein unterseeischer Vulkan, der von Zeit zu Zeit ausbricht. Lava und Asche des Vulkans bilden eine Insel, die nach dem Ausbruch wieder verschwindet. Nuku\'alofa auf der Insel Tongatapu hat einen palmengesäumten Hafen, der durch ein Riff geschützt ist. Die flache Insel hat eine große Lagune, aber keine Flüsse, und wird von vielen kleineren Inselchen umgeben. Die bewaldete Insel \'Eua ist hügelig mit hohen Klippen und schönen Stränden. Die Ha\'apai-Inseln sind eine fast kreisförmig angeordnete Inselgruppe, die 160 km nördlich von Tongatapu liegt und über ausgezeichnete Strände verfügt. Tofua, die größte Insel der Gruppe, ist ein aktiver Vulkan mit einem heißen, dampfenden Kratersee. Die hügeligen Vava\'u-Inseln liegen 90 km nördlich von Ha\'apai, sind dicht bewaldet und werden von einem Netz schmaler Kanäle durchzogen.

Sprache

Amtssprache ist Tonga. Englisch wird ebenfalls gesprochen.

Religion

70% Protestanten (u. a. »Wesleyan Church« und »Free Church of Tonga« sowie Sieben-Tage-Adventisten), 20% Katholiken.

Ortszeit

MEZ + 12.
Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Tonga.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter +12 Std. und im Sommer +11 Std.

Netzspannung

240 V, 50 Hz.

Regierungschef

\'Akilisi Pohiva, seit Dezember 2014.

Staatsoberhaupt

König George Tupou VI, seit März 2012.

Kontaktadressen

Tonga High Commission

(mit Visumerteilung)
(auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig) Honorargeneralkonsulate in Düsseldorf (Tel: (0211) 200 66 92) und Hamburg (Tel: (040) 61 13 53 75).
Telefon: (+44) (020) 77 24 58 28.
Email: office@tongahighcom.co.uk
Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.00-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr.

Tonga Tourism Authority

Vuna Road, PO Box 37, TO-Nuku\'alofa, Tongatapu, Tonga Telefon: 253 34.
Website: www.tongaholiday.com

Honorargeneralkonsulat des Königreichs Tonga

Kalkumer Schlossallee 47, D-40489 Düsseldorf, Germany Telefon: (0211) 200 66 92.
Öffnungszeiten: Termine nur nach telef. Vereinbarung. 

Pacific Asia Travel Association (PATA)

Unit B1, 28th Floor, Siam Tower, 989 Rama I Road, TH-10330 Bangkok, Pathumwan , Thailand Telefon: (+66) (02) 658 20 00.
Website: www.pata.org

Reise- und Sicherheitsinformationen

Stand: 11.10.2015 Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:

Allgemeine Reiseinformationen

In Tonga gibt es keine deutsche Botschaft. Zuständig ist die deutsche Botschaft in Wellington / Neuseeland. Deutsche Staatsangehörige, die nach Tonga reisen bzw. dort vorübergehend oder dauerhaft leben, können auf freiwilliger Basis in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Das Auswärtige Amt rät, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit die Botschaft – falls erforderlich – in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen schnell Verbindung mit ihnen aufnehmen kann. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt passwortgeschützt im Online-Verfahren über die Website der Botschaft in Wellington unter Externer Link, öffnet in neuem Fenster www.wellington.diplo.de/ Deutsche Staatsangehörige, die sich auf der bisher manuell geführten Krisenvorsorgeliste registrieren lassen haben, werden gebeten, ihre Daten nochmals über das Internet einzugeben. Hausanschrift:  Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Wellington 90-92 Hobson Street Wellington 6011, Neuseeland Postanschrift:   P.O. Box 1687 Wellington 6140, Neuseeland Tel.: +64 4 47 36 063 Fax: +64 4 47 36 069 Internet: Externer Link, öffnet in neuem Fenster www.wellington.diplo.de Email: info@wellington.diplo.de In Notfällen kann auch der deutsche Honorarkonsul in Nuku’alofa / Tonga um Unterstützung gebeten werden. Adresse:         Honorary Consul of the Federal Republic of Germany Herr Carl Sanft P.O. Box 32 Nuku’alofa Tonga Tel.: +676 2 34 77, +676 1 61 19 (Mobil) Fax: +676 2 31 54 E-Mail: nuku-alofa@hk-diplo.de Tonga unterhält keine diplomatische Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland. Anfragen können jedoch an die tongaische Botschaft in London gerichtet werden: Adresse:      Botschaft des Königreichs Tonga in London 36 Molyneux Street London W1H 5BQ Vereinigtes Königreich Großbritannien Tel: +44 207 724 58 28 Fax: +44 207 723 90 74 Anfragen können ferner an den tongaischen Honorarkonsul in Deutschland gerichtet werden. Honorargeneralkonsulat des Königreichs Tonga Herr Dr. h.c. Alexander Müller Kalkumer Schlossallee 47 40489 Düsseldorf Tel.: +49 2 11 200 66 92 Fax: +49 2 11 200 66 93 Amtsbezirk/Konsularbezirk: Länder Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen Geld/Kreditkarten Währung in Tonga ist der tongaische Pa\'anga. Bankautomaten sind in allen größeren städtischen Gebieten (vor allem Nuku’alofa Town/Tongatapu und Neiafu Town/Vavau) vorhanden. Kreditkarten werden in den meisten Hotels und Ferienorten angenommen. Tourismus Weitere Informationen sind auf der Website des tongaischen Besucherzentrums (Tonga Visitors Bureau) abrufbar: Externer Link, öffnet in neuem Fenster www.tongaholiday.com Naturkatastrophen Von Anfang November bis Ende April ist im Südpazifik, u. a. auf Tonga, mit starken Winden zu rechnen, die teilweise Zyklonstärke erreichen können. Reisenden wird geraten, sich ggf. vor Reiseantritt über die Situation vor Ort zu informieren.
Home > Länder weltweit > Australien