Home > Länder weltweit > Australien



Reiseinfomationen zu: Tuvalu, Alle Regionen

 
 

Regionen

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 14,94 Mio. US$ (2002)
pro Kopf: ca. 1.600 US$ (2002)

Wachstumsrate: ca. 3 % (2006)

Arbeitslosenrate: k.A.

Inflationsrate: ca. 3,8 % (2006)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 16,6 %
Industrie: 27,2 %
Dienstleistungen: 56,2 %

Wichtige Wirtschaftszweige:
Fischerei, Telekommunikationslizenzen, Leasing der Internetkennung ".tv", Briefmarkenverkauf

Außenhandel
Importe: ca. 12,91 Mio. US$ (2005)
Exporte: ca. 1 Mio. US$ (2004)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Deutschland, Fidschi, Japan, Italien, Australien, China (VR), Großbritannien, Neuseeland, Polen

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Vereinte Nationen, Commonwealth, ADB, AKP, ESCAP, PIF, SPC, UNESCO, WHO

Umgangsformen

Im Geschäftsverkehr geht es formell zu, Pünktlichkeit ist selbstverständlich.

Geschäftszeiten:
Mo-Do 07.30-16.15 Uhr, Fr 07.30-12.45 Uhr.

Kontaktadressen

Tuvalu Co-operative Society Ltd
PO Box 11, Funafuti
Tel: 2 07 47.

Reiseverkehr - National

Flugzeug

Die einzige Landebahn befindet sich auf Funafuti, es gibt keinen Inlandflugverkehr.

Schiff

Der Dampfer Nivaga II verkehrt zwischen den Inseln Funafuti, Nukufetau, Vaitupu, Nui, Nanumanga, Niutao, Nanumea sowie der südlich gelegenen Insel Niulakita.

Heimathafen ist Funafuti.

Bus/Pkw

Nur wenige Straßen, die nur in Fanafuti asphaltiert sind.

Es verkehren Taxis und Minibusse privater Busunternehmen zwischen dem Regierungszentrum in Vaiaku und dem Tiefseehafen am nördlichen Ende der Insel Fongafale auf dem dem Funafuti-Atoll.

Übliche Verkehrsmittel auf den Inseln sind Kleinlastwagen, Motorroller und Fahrräder, die man im Hotel mieten kann.

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Air Fiji (PC) fliegt Fanafuti an. Vorausbuchung wird empfohlen. Regelmäßige Flugverbindungen nach Tuvalu bestehen von Tarawa, Kiribati und Suva auf Fiji. Die Anreise von Europa ist etwas kompliziert, am besten über Sydney (Australien) und Fidschi.

Flughafengebühren

20 A$, Kinder unter drei Jahren sowie Transitreisende sind davon ausgenommen.

Internationale Flughäfen

Funafuti International (FUN). Apotheke, Bank/Wechselstube, Restaurant, Postamt, Geschäfte, Snackbar. Taxis stehen zur Verfügung. Busse fahren zwischen 05.00 und 00.00 Uhr (Fahrzeit 30 Min.). Es gibt einen Hotelbus zum einzigen Hotel auf Funafuti.

Schiff

Schiffsverbindungen von Fidschi, Kiribati, Australien und Neuseeland zum Haupthafen von Funafuti.

Kommunikation

Telefon

Selbstwählferndienst.

Internet/E-Mail

Hauptanbieter: Tuvalu.TV (Internet: www.tuvalu.tv).

Telegramme

Öffentliche Faxstelle im Telecommunications Centre auf Funafuti.

POST- UND FERNMELDEWESEN

Luftpostsendungen nach Europa sind 5-10 Tage unterwegs, u. U. auch länger. Der Postverkehr ist manchmal unzuverlässig.

Deutsche Welle

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.

Urlaubsorte & Ausflüge

Einleitung

Tuvalu ist der Inbegriff des Südsee-Paradieses und laut UN-Statistiken das zweitkleinste Land der Welt.

Urlaubsorte & Ausflüge

Die Hauptattraktion ist die Funafuti-Lagune, die 14 km breit und 18 km lang ist. Hier gibt es wunderschöne palmengesäumte Inseln. Man kann Boote für Besichtigungs- und Erkundungsfahrten mieten.
Neben den Regierungsgebäuden in Vaiaku befindet sich das örtliche Parlamentsgebäude (Manepa). Das Kunstgewerbezentrum in der Nähe des Flughafens ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Überall auf den Inseln stößt man auf traditionelle Gebäude mit strohgedeckten Dächern.

Land & Leute

Essen & Trinken

Im Vaiaku Lagi Hotel und im Su\'s und Kai Restaurant gibt es jeweils ein Restaurant/Bar. Serviert werden Meerefrüchte, Fisch und afrikanische Spezialitäten. Alle zwei Wochen findet im Hof des Vaiaku Lagi Hotels ein Barbecue statt. Auf der Hauptinsel Funafuti gibt es Imbissstuben und Restaurants. Getränke: Bier wird importiert.

Nachtleben

Alle 14 Tage findet im Vaiaku Lagi Hotel ein Discoabend statt. Tanzvorführungen mit lokalen Künstlern können organisiert werden, die Gagen sind nicht sehr hoch.

Einkaufstipps

Hüte, Matten, Muschelketten und traditionelle Holzkästen mit Deckel (Tulumas). Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Sa 06.00-23.59 Uhr.

Sport

Wer Wassersport treiben möchte, sollte seine eigene Ausrüstung mitbringen. Tauchexkursionen sind möglich, Nähreres von Tuvalu Tours in Funafuti. Angesichts der starken Gezeiten sollte man nur in der Lagune baden. Beim Schwimmen in der Lagune am besten Badeschuhe tragen, da Steinfische manchmal gefährlich werden können. Vorsicht vor Haien, auch in der Lagune. Das Hotel hat einen Tennisplatz, Schläger und Bälle muss man allerdings selbst mitbringen. Fußball wird auf den Inseln gerne gespielt. Beliebt ist auch Kilikiti, eine Art Kricket. Te ano, ein weiteres traditionelles Ballspiel, ähnelt dem Volleyball.

Sitten & Gebräuche

Wenn man eine Kirche, das Versammlungshaus eines Dorfes (Manepa) oder ein Privathaus betritt, sollte man sich die Schuhe ausziehen. Werden Besucher zu einem Festmahl eingeladen, müssen gewisse Verhaltensregeln beachtet werden. Es gilt als unhöflich, eine fremde Sprache in Anwesenheit einer Person, die diese Sprache nicht versteht, zu sprechen. Deshalb sollten offensichtliche Anstalten der Gastgeber, ein Privatgespräch zu führen, als eine höfliche Geste interpretiert werden. Alkoholkonsum ist nur in Lokalen mit Lizenz gestattet. Saloppe Kleidung wird akzeptiert, Frauen sollten jedoch auf Miniröcke und Bikinis verzichten. FKK und »Oben ohne« sind nicht erlaubt. Trinkgeld ist nicht üblich.

Gesundheit

Erforderliche Impfungen

Essen & Trinken

Vorkehrungen erforderlich : 2, Zertifikat erforderlich : -

Malaria

Vorkehrungen erforderlich : Nein, Zertifikat erforderlich : -

Typhus & Polio

Vorkehrungen erforderlich : 1, Zertifikat erforderlich : -

Cholera

Vorkehrungen erforderlich : Nein, Zertifikat erforderlich :

Gelbfieber

Vorkehrungen erforderlich : Nein, Zertifikat erforderlich :

Gesundheitsvorsorge

Besucher sollten eine antiseptische Salbe mitbringen, da selbst kleine Wunden schnell vereitern können. Auf Funafuti gibt es ein Krankenhaus.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.

Hinweis

[1] Typhus kann vorkommen, Poliomyelitis nicht. Eine Typhusimpfung wird bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten empfohlen.

[2]
Wasser wird in Tanks aufbewahrt und sollte nicht verschwendet werden. Es empfiehlt sich, die Ratschläge der Einheimischen zu befolgen.

Gesetzliche Feiertage

Feiertage

Nachfolgend sind die Feiertage für den Zeitraum Januar 2014 bis Dezember 2015 gelistet.
2014
1 Jan
Neujahr
10 Mar Commonwealth-Tag
18 Apr Karfreitag
21 Apr Ostermontag
12 May Te Aso o te Tala Lei (Gospeltag)
4 Aug Nationaler Kindertag
1 Oct - 2 Oct Tuvalu-Tage
25 Oct Hurrikan-Tag
10 Nov Geburtstag des Thronerben
25 Dec Weihnachten
26 Dec Weihnachten

2015
1 Jan
Neujahr
9 Mar Commonwealth-Tag
3 Apr Karfreitag
6 Apr Ostermontag
23 Apr Tag der Bombe
11 May Te Aso o te Tala Lei (Gospeltag)
3 Aug Nationaler Kindertag
1 Oct - 2 Oct Tuvalu-Tage
21 Oct Hurrikan-Tag
9 Nov Geburtstag des Thronerben
25 Dec Weihnachten
26 Dec Weihnachten

zollfrei einkaufen

Zollfrei einkaufen

Folgende Artikel können zollfrei nach Tuvalu eingeführt werden: 200 Zigaretten oder 225 g Tabak oder 225 g Zigarren (ohne Altersbegrenzung);
1 l Spirituosen oder Wein (Personen ab 18 J.). Anmerkung: Folgende Artikel können ebenfalls zollfrei eingeführt werden, müssen bei der Einreise aber deklariert werden:
1 Fernglas,
1 Videokamera,
1 Filmkamera mit 200 m Film,
1 Fotoapparat mit 6 Rollen Film,
1 MP3-Player,
1 Kofferradio,
1 Laptop/Schreibmaschine,
Sportausrüstung für den persönlichen Bedarf.

Einfuhrverbot

Pornografische Erzeugnisse, reiner Alkohol, Drogen und Rauschmittel, Waffen und Munition, Tiere. Deklarationspflicht für Pflanzen und Tierprodukte (diese unterliegen Quarantänebestimmungen).

Geld

Währung

Australische und tuvaluische Währungen sind gesetzliche Zahlungsmittel, wobei Beträge über 1 Dollar stets in australischen Dollar bezahlt werden.

1 Australischer Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: A$, AUD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 AS, Münzen in den Nennwerten 2 und 1 A$ sowie 50, 20, 10 und 5 Cents.

Tuvaluischer Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: TW$. Münzen sind im Wert von 1 TV$ sowie 50, 20, 10 und 5 Cents im Umlauf.

Geldwechsel

Es empfiehlt sich die Mitnahme von australischen Dollar in bar.

Kreditkarten

Werden nicht akzeptiert, nur MasterCard wird in der National Bank of Tuvalu angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

ec-/Maestro-Karte/Sparcard


Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren.

Reiseschecks

Sollten in australischen Dollar ausgestellt sein.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen. Es besteht Deklarationspflicht ab einem Betrag im Gegenwert von 5.000 A$.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Do 09.30-13.00 Uhr, Fr 08.30-12.00 Uhr.

Wechselkurse

1.00 EUR = 1.56 AUD
1.00 CHF = 1.02 AUD
1.00 USD = 1.43 AUD
1.00 EUR = 1.56 TVD
1.00 CHF = 1.02 TVD
1.00 USD = 1.43 TVD
Wechselkurse vom 10 Januar 2016

Reisepass/Visum

Übersicht

Türkei

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Andere EU-Länder

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Schweiz

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Österreich

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Deutschland

Pass erforderlich : Ja, Visa erforderlich : Ja/1, Rückflugticket erforderlich : Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer:
Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Achtung: Allein reisende Minderjährige müssen nachweisen, dass sie Verwandte oder Bekannte auf Tuvalu besuchen, sonst wird die Einreise verweigert. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Allgemein erforderlich.

Visum bei der Einreise:
[1]
Das Visum wird Staatsangehörigen aller Nationalitäten bei der Einreise für touristische Zwecke kostenlos für einen Monat gegen die Vorlage gültiger Rück- bzw. Weiterreisetickets und eines Nachweises ausreichender Geldmittel erteilt.

Transit

Bei Zwischenaufenthalten des Flugzeugs ist kein Transitvisum erforderlich. Es müssen gültige Dokumente für die Weiterreise vorhanden sein, der Flughafen darf nicht verlassen werden.

Gültigkeitsdauer

1 Monat; Verlängerungsmöglichkeit um maximal 3 Monate (Gebühr 30 A$ pro Monat) beim Principal Immigration Officer, Office of the Chief of Police, Vaiaku, Funafuti.

Allgemeines

Lage

Ozeanien.

Fläche

26 qkm (10 qm).

Bevölkerungszahl

10.782 (2014).

Bevölkerungsdichte

414,7 pro qkm.

Hauptstadt

Vaiaku (Funafuti). Einwohner: 5.093 (Schätzung 2009).

Staatsform

Parlamentarische Monarchie (im Commonwealth) seit 1978. Verfassung von 1978. Einkammerparlament mit 15 Mitgliedern. Allgemeine Parlamentswahlen finden alle vier Jahre statt, der Premierminister und das Kabinett werden aus den Reihen der Parlamentsmitglieder bestimmt. Unabhängig seit 1978 (ehemaliges britisches Protektorat).

Geographie

Tuvalu (früher Ellice-Inseln) ist eine Inselgruppe aus neun kleinen Atollen im Pazifischen Ozean und erstreckt sich ca. 560 km von Nord nach Süd. Die nächsten Nachbarn sind Fidschi (Süden), Kiribati (Norden) und die Salomonen (Westen). Die Hauptinsel Funafuti ist gleichzeitig Hauptstadt und liegt 1920 km nördlich von Suva (Fidschi). Das Atoll Funafuti, auf dem die Hälfte der Bevölkerung Tuvalus lebt, liegt nur 3 Meter über dem Meeresspiegel. Große Sorge bereitet den Menschen auf Tuvalu deshalb ein möglicherweise steigender Meeresspiegel.

Sprache

Amtssprache ist Tuvaluisch (eine polynesische Sprache), daneben Englisch.

Religion

Protestanten (98 %).

Ortszeit

MEZ + 11.
Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Tuvalu.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter +11 Std. und im Sommer +10 Std.

Netzspannung

240 V, 60 Hz; nur auf Funafuti. Adapter empfohlen.

Regierungschef

Enele Sopoaga, seit August 2013.

Staatsoberhaupt

Königin Elizabeth II., vertreten durch den Generalgouverneur Sir Iakoba Taeia Italeli, seit April 2010.

Kontaktadressen

Discover the South Pacific

343-359 Victoria Parade FNPF Place, PO Box 13119 , Suva, Fiji Islands, Fiji Telefon: (+679) 330 41 77.
Website: www.spto.org

Generalkonsulat von Tuvalu

Elisabethenstrasse 42, CH-4010 Basel, Switzerland Telefon: (+41) (058) 290 90 00 oder (079) 834 69 70.
Email: haegeli@gmail.com

Honorarkonsulat von Tuvalu

Ohlendorfer Straße 39 a, D-21220 Seevetal, Germany Telefon: (04185) 707 02 99.
Email: tuvaluconsulate@hamburg.de
Öffnungszeiten: Mo-Do 09.00-17.00 Uhr, Fr 09.00-15.00 Uhr.

Ministry of Communication, Transport and Tourism

Private Mail Bag, Vaiaku, TV-Funafuti, Tuvalu Telefon: 208 40.
Website: www.timelesstuvalu.com

Botschaft von Tuvalu

(auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig)
Telefon: (+32) (02) 742 10 67.
Email: tuvaluembassy@skynet.be

Reise- und Sicherheitsinformationen

Stand: 19.10.2015Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:Landesspezifische SicherheitshinweiseFür Tuvalu besteht derzeit kein landesspezifischer Sicherheitshinweis.Weltweiter SicherheitshinweisEs wird gebeten, auch den weltweiten Sicherheitshinweis zu beachten:Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.auswaertiges-amt.de Zum Seitenanfang
Home > Länder weltweit > Australien